4.4 (18)
Rating
(8)
(9)
(1)
(0)
(0)

FAQ-Wiki-Outlook

Wenn Sie gelöschte Elemente aus einer PST-Datei mit der Recovery Toolbox for Outlook wiederherstellen, haben einige E-Mails keinen Inhalt. D.h. der Brief hat Adressaten (From:, To:) und Betreff (Subject), aber keinen Haupttext und/oder keine Anhänge.

Antwort:

Wenn sie in einer Datei gespeichert werden, wird jedes Outlook-Objekt in mehreren Blöcken von bis zu 512 Byte gespeichert. Beim Löschen einer E-Mail in Outlook werden diese Blöcke nicht überschrieben und bleiben in der Datei. Beim Empfangen oder Senden neuer Mails können jedoch Blöcke von gelöschten Mails überschrieben werden. Dadurch kann z.B. eine gelöschte Nachricht nur teilweise wiederhergestellt werden:

  • Wenn es einen Betreff gibt, kann der Nachrichtentext oder seine Anhänge verloren gegangen sein;
  • Wenn der Betreff der E-Mail nicht mehr vorhanden und der Nachrichtentext vorhanden ist, wird er ohne Adressaten wiederhergestellt (From:, To:);
  • Wenn der Betreff und der Nachrichtentext überschrieben wurden, wird der Anhang als separate Datei gespeichert;
  • usw.

Die Recovery Toolbox for Outlook tut ihr Bestes, um gelöschte Daten wiederherzustellen. Werden jedoch während des Vorgangs in Outlook Blöcke mit Objektdaten überschrieben, wird das gelöschte Objekt nur teilweise wiederhergestellt.