FAQ-Wiki-Outlook

Wie kann eine große Microsoft Outlook PST-Datei repariert werden, die größer als 4 GB ist
Antwort:

Um sehr große PST-Dateien von Microsoft Outlook zu reparieren (mehr als 4 GB), muss auf Ihrem Computer außer Recovery Toolbox for Outlook Folgendes installiert sein:

  1. Microsoft Outlook 64-bit
  2. Microsoft Windows 64-bit

Wenn diese Software installiert ist, entfallen die Beschränkungen für Recovery Toolbox for Outlook im Zusammenhang mit den Daten, die von 32 Bit Systemen verarbeitet werden können. Die 64 Bit Versionen von Microsoft Outlook und Microsoft Windows ermöglichen die vollständige Wiederherstellung der neuen PST-Datei. Wenn Microsoft Outlook 32 Bit auf dem Computer installiert ist, kann Recovery Toolbox for Outlook aufgrund der Größe des RAM, der zur Verfügung steht, nur begrenzt Daten verarbeiten.

Wenn Sie eine Installations-CD oder ein Distribution-Kit haben, können Sie außer der 32 Bit Version von Microsoft Outlook auch die 64 Bit Version installieren. Hier finden Sie die Anleitung für die Installation von Microsoft Outlook.