FAQ-Wiki-Outlook

Recovery Toolbox for Outlook funktioniert nicht mehr unter Windows 7. Bitte nennen Sie mir eine Lösung.

Antwort:

Bitte versuchen Sie den von Microsoft vorgeschlagenen Lösungsweg:

  1. Öffnen Sie das Start (Startmenü) und wählen Sie die Control Panel (Systemsteuerung).
  2. Öffnen Sie System and Security (System und Sicherheit) und klicken Sie auf das System-Icon.
  3. In der linken Leiste klicken sie auf den Advanced system settings (Link Erweiterte Systemeinstellungen).
  4. Sie sollten jetzt unten die System Properties (Systemeigenschaften) sehen. Wählen sie den Reiter Advanced (Erweitert). Hier sollten Sie drei Abschnitte sehen. Der obere ist mit Performance (Leistung) überschrieben und verfügt über den button Settings (Einstellungen). Klicken sie auf den Button.
  5. Wählen Sie den Data Execution Prevention (Reiter Datenausführungsverhinderung).
  6. Wählen Sie die Turn on DEP for all programs and services except those I select (Option Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten einschalten).
  7. Klicken Sie auf Add (Hinzufügen) und wählen Sie die Anwendungsdatei RecoveryToolboxForOutlook.exe der Anwendung, die Sie starten wollten, als Sie die Fehlermeldung erhalten haben. Klicken Sie auf Open (Öffnen), um sie zur Ausnahmenliste hinzuzufügen.
  8. Klicken Sie auf Apply (Übernehmen) oder Ok, um die Änderungen zu speichern.