Wiederherstellung einer beschädigten Speicherdatei von Microsoft Outlook

Wiederherstellungstool von Microsoft Outlook

Recovery Toolbox for Outlook

Microsoft Outlook PST Wiederherstellungsprogramm

So lösen Sie Probleme mit einer PST-Datei in Outlook. Recovery Toolbox for Outlook (Download - EULA) hilft, E-Mails, Termine, Anhänge, Kontakte, Aufgaben, Notizen, Kalender, Journale und andere beschädigte Outlook-Dateien zu reparieren- oder OST-Dateien von Microsoft Outlook wiederherzustellen.

Download Wie funktioniert es? Kaufen

Outlook PST-Datei reparieren. Funktionen des MS Outlook PST Reparaturprogramms:

  • So lösen Sie Probleme mit Outlook. Mit dem MS Outlook Wiederherstellungsprogramm PST-Dateien von Microsoft Outlook 97…XP im ANSI-Format wiederherstellen
  • Mit dem Oulook.pst Problemlöser PST-Dateien von Microsoft Outlook 2007…XP im UNICODE-Format wiederherstellen
  • Beschädigte OST-Dateien (Offline Outlook Datendatei) aller Versionen von Exchange Server + Outlook wiederherstellen
  • Passwortgeschützte *.ost/*.pst Dateien und beschädigte Outlook-Dateien reparieren und lesen
  • Verschlüsselte PST- oder OST-Dateien lesen und wiederherstellen
  • OST zu PST Konvertierungsprogramm
  • PST- und OST-Dateien von mehr als 2 GB Größe reparieren
  • PST zu MSG Konvertierungsprogramm (PST2MSG)
  • PST zu EML Konvertierungsprogramm (PST2EML)
  • Wiederherstellte Daten als separate PST/EML/MSG/VCF/TXT-Dateien exportieren
  • OST zu MSG Konvertierungsprogramm (OST2MSG)
  • OST zu EML Konvertierungsprogramm (OST2EML)
  • Unterstützt 32- und 64-Bit Microsoft Outlook
  • Erfolgreich getestet in Windows 98-10, Windows Server 2003-2016
  • E-Mails im Textformat wiederherstellen, HTML- und Rich Text-Format
  • Anhänge wiederherstellen
  • Eingebettete Objekte, Bilder, E-Mails usw. wiederherstellen und Outlook PST-Ordner reparieren
  • Falsch wiederhergestellte PST-Dateien wiederherstellen mit Inbox Repair Tool (ScanPST.exe)
  • Speichern in verschiedenen PST-Dateien mit benutzerdefinierter maximaler Größe

So stellen Sie Maildaten von Outlook wieder her

Das Microsoft Outlook Reparatur-Tool behebt viele Fehler in MS Outlook:

  • Diese outlook.pst ist keine Datei eines persönlichen Ordners.
  • Fehler erkannt in der Datei outlook.pst. Beenden Sie Outlook und alle Mail-Anwendungen (Scanpst.exe) und reparieren Sie den Posteingang mit dem Outlook PST-Reparaturprogramm um Dateifehler zu diagnostizieren und zu reparieren. Weitere Informationen über das das Reparaturprogramm für den Posteingang finden Sie unter Hilfe.
  • Microsoft Outlook PST-Reparatur-Tool für den Posteingang erkennt die Datei outlook.pst nicht. Es wurden keine Informationen wiederhergestellt.
  • Ein unerwarteter Fehler hat den Zugriff auf die Datei verhindert. Prüfen Sie die Festplatte mit ScanDisk auf Fehler und versuchen Sie anschließend erneut das Reparaturprogramm für den Posteingang auszuführen.
  • Das Reparaturprogramm für den Posteingang (Scanpst.exe) ist hängengeblieben und führt die Reparatur nicht aus.
  • Die vom Reparaturprogramm für den Posteingang reparierte PST-Datei (Scanpst) ist leer oder enthält die betreffenden Objekte nicht.

Die Wiederherstellungssoftware für Microsoft Office Outlook Mail rettet Daten verlorener Postfächer. Wählen Sie einfach die beschädigte Datei auf der ersten Seite von Recovery Toolbox for Outlook und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". Die Software liest, analysiert, kann beschädigte Outlook PST-Datei reparieren und zeigt anschließend die Daten der Datei des Kunden an.

Welche Version von Outlook hat die PST-Datei nach der Wiederherstellung?

Recovery Toolbox for Outlook erstellt mit Microsoft Outlook neue PST-Dateien. Die neue Version der PST-Datei mit den wiederhergestellten Daten entspricht der auf dem Computer installierten Version von Microsoft Outlook.

Recovery Toolbox for Outlook kann beschädigte PST-Dateien nach einer falschen Wiederherstellung von ScanPST.exe reparieren. Recovery Toolbox for Outlook kann OST Dateien reparieren und konvertieren, wenn die ScanOST.exe Wiederherstellung nicht erfolgreich war.

Systemvoraussetzungen:

  1. Windows 98/Me/2000/XP/Vista/7/8/10 or Windows Server 2003/2008/2012 und höher.
  2. Zum Zeitpunkt der Konvertierung muss auf dem Computer des Benutzers Microsoft Outlook 98 und höher (außer Outlook von Office 365, Outlook für iOS, Outlook für MacOS) installiert sein.
Hinweis: Unterstützt den Export von Kontaktgruppen nicht.

Zurück

Video Tutorial


Zurück

Ressourcen

Zurück

Screenshots

zur Vergrößerung hier klicken