4.2 (14)
Rating
(4)
(9)
(1)
(0)
(0)

Online-Dienst für die Wiederherstellung von Outlook-Datendateien

So stellen Sie eine .pst Outlook-Datei im Internet wieder her

Reparieren Sie eine beschädigte .pst oder .ost Datei mit Outlook-Daten im Internet wie folgt:

  1. Drücken Sie die Taste "Datei auswählen" und wählen Sie eine Outlook-Datendatei mit den Erweiterungen .pst oder .ost aus.
  2. Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.
  3. Geben Sie den Captcha-Code ein.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".
  5. Warten Sie bis, die Wiederherstellung der beschädigten PST-/OST-Datei von Microsoft Outlook abgeschlossen ist.
  6. Laden Sie die Datei herunter, die die wiederhergestellte PST-Datei von Microsoft Outlook enthält.

Die wiederhergestellten Daten der beschädigten Microsoft Outlook Datei werden vom Dienst in einer neuen Microsoft Outlook 2016 Datei mit der Erweiterung PST im Format Unicode gespeichert.

Jetzt können Sie .pst-Dateien des Persönlichen Ordners von Microsoft Outlook auf allen Geräten im Browser wiederherstellen.